Seit einiger Zeit darf ich auch immer mehr Kaninchen in meiner Praxis begrüßen. Diese wunderbaren, intelligenten und zuckersüßen Zeitgenossen haben leider oft auch orthopädische Probleme.

 

Arthrosen, Blockierungen, ISG- Problematiken und Spondylosen lassen sich sehr gut behandeln und ermöglichen dem Tier wieder mehr Bewegungsfreiheit.



Über die Behandlung von Pododermatitis läuft gerade eine interessante Studie. Zum Einsatz kommt hier ein Diodenlaser. Erste Ergebnisse sehen vielversprechend aus. Natürlich werden die Patienten engmaschig von ihren Tierärzten begleitet! Melden Sie sich, falls Sie Interesse haben, diese Studie mit Ihrem Tier zu unterstützen.

Dies sind die Hintergliedmaßen von Lars. Vor der Behandlung und nach ca. 8 Laserbehandlungen. (Fotos mit freundlicher Genehmigung von Lars und Frau Schaaf.)



Zu den Kosten:

 

* Aufnahmeuntersuchung und erste Behandlung    25€-40€

* Behandlungen nach Umfang/Zeit                         10€-25€

 

Für Patienten in der Studie erhebe ich nur eine kleine Aufwandsentschädigung.



Dipsy, Fluffy, Hopi, Idefix, Lars, Bruno, Oskar, Felix, Lucky und

Bruno ( In Memoriam - wir werden Dich nie vergessen!)

Liebe Petra- Liebe Sonja- danke für die wunderschönen Fotos, die ich mit Eurer Genehmigung veröffentlichen darf.